DynDNS – Aktualisierung der DynDNS-Adressen mit ddclient

http://www.dyndns.com bietet kostenlos bis zu 5 Domainnamen zur weiterleitung auf die eigene IP-Adresse, so dass man den eigenen Rechner immer durch eine Domain erreichen kann…

Dafür muss der Rechner natürlich die öffentliche IP-Adresse dem Service mitteilen, dies geschieht per ddclient.

sudo apt-get update
sudo apt-get install ddclient

Beim Installationsvorgang werden ein paar Informationen abgefragt, die man jedoch auch später wieder ändern kann.

  • die Frage nach dem Service-Anbieter sollte selbsterklärend sein, ich habe meine Adressen bei dyndns.org
  • dann wird man aufgefordert, seine Domain anzugeben, einfach eintippen, mehrere dann mit , (Komma) trennen
  • Nutzernamen und Passwort wie beim entsprechenden Service gewählt
  • Als Interface funktioniert bei mir ohne Probleme:
    web, web=checkip.dyndns.org

    jedoch sollte das je nach Routerwahl auch einfacher funktionieren

Wenn das nach Abschluss dieser ersten Konfiguration noch nciht funktioniert, kann in der Konfigurationsdatei noch entsprechend nachgeholfen werden:

sudo nano /etc/ddclient.conf

pid=/var/run/ddclient.pid
protocol=dyndns2
use=web, web=checkip.dyndns.org
server=members.dyndns.org
login=username
password='password'
me.homelinux.org

Danach noch einmal durchstarten:

sudo /etc/init.d/ddclient restart

Ein Gedanke zu „DynDNS – Aktualisierung der DynDNS-Adressen mit ddclient“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.